Aktuelles Projekt:

 

- Mobilität umweltverträglich -

Vorschläge dazu sind willkommen



Tafeln an Ortseingängen

Zur Eröffnung der Aktion "Ketsch fährt fair" wurden an den Ortseingängen diese Hinweistafeln im November 2020 (sowie zu den weiteren Kampagnen “Ketsch fährt fair“ im April und auch im Herbst 2021) montiert; ergänzend dazu bzw. allgemein ist wichtig:

 

- Mobility on Demand (MoD): Mobilität immer genau dann bereitstellen, wenn sie gebraucht wird.

 

- Mobility as a Service (MaaS): Transport mit eigenen Fahrzeugen durch ein auf den Kundenbedarf abgestimmtes Angebot verschiedener Mobilitätsdienste zu ersetzen.

 

- Car-Sharing: „Autoteilen“ oder „Gemeinschaftsauto“ (kurzzeitiges, auch minutenweises Anmieten von Fahrzeugen)

 

- Ride-Sharing: gemeinsame Nutzung eines Fahrzeuges für den Transport von Personen von einem Ort zum anderen (sowohl klassisches privates Teilen einer Autofahrt mit Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen, sowie auch das Buchen einer Mitfahrgelegenheit über eine Vermittlungsagentur (professionell)).

 

- Bürger-Bus: Nahverkehrsangebot, das sich meistens auf eine bürgerschaftliche Initiative gründet

 

- weitere Aktivitäten

 

 

Letzte Änderung: 01/2021 / GM/GP